Richtlinien

Erklärung zur ökologischen Nachhaltigkeit

Übersicht über die Richtlinie

Diese Erklärung zur ökologischen Nachhaltigkeit gilt für nLighten HQ B.V. und seine verbundenen Unternehmen (nachfolgend das „Unternehmen“ oder „nLighten„).

Die Rechenzentrumsindustrie trägt weiterhin zur digitalen Transformation unserer Gesellschaft bei. Dieses Wachstum erfordert immer größere Mengen an Energie und natürlichen Ressourcen, weshalb Nachhaltigkeit in diesem Sektor eine zentrale Rolle spielt.

nLighten ist ein europäischer Anbieter von Rechenzentrumslösungen. Unsere Rechenzentren sind ein wesentlicher Bestandteil der Infrastruktur, die den digitalen Marktplatz sowie die Speicherung und Verteilung von Daten ermöglicht. Wir sind uns bewusst, dass unser ökologischer Fußabdruck, einschließlich der Auswirkungen des Klimawandels, mit dem Betrieb und der Ausweitung unseres Geschäfts wächst und daher eine nachhaltigere und verantwortungsvollere Art der Leistungserbringung erforderlich ist. Um dies zu erreichen, haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

  • Wir bieten Lösungen für Rechenzentren mit optimierter Energieproduktivität und Ressourceneffizienz an. Unser ultimatives Ziel ist es, klimaneutrale Rechenzentren zu betreiben.
  • Wir kommunizieren unsere Leistungen regelmäßig und transparent an unsere Stakeholder.

Unser Ziel bei nLighten ist die Entwicklung langfristiger Lösungen. Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken (ESG) sind wichtige Aspekte, wenn es darum geht, wie nLighten sein Geschäft ausbaut, seine Mitarbeiter einbezieht, seine Kunden unterstützt und seine Auswirkungen auf die Umwelt minimiert.

Ziele für ökologische Nachhaltigkeit

Im Rahmen der Bemühungen von nLighten, nachhaltigere Lösungen für Rechenzentren zu entwickeln und anzubieten, konzentrieren wir uns auf die folgenden Maßnahmen:

  • Nutzung erneuerbarer Energien für unsere Rechenzentren in größtmöglichem Umfang, mit der langfristigen Vision, ausschließlich erneuerbare Energien zu nutzen.
  • Weiterentwicklung des Designs unserer Rechenzentren mit dem Ziel, 100 % erneuerbare Energie als Primär- und Backup-Lösung einzusetzen und den Energieverbrauch insgesamt zu senken.
  • Entwicklung von Lebenszyklus-Managementprozessen für die Materialien unserer Rechenzentren und Bemühen um Wiederverwendung und Recycling, wo immer dies möglich ist. Befähigung und Ermutigung unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten zur Verbesserung der Ressourceneffizienz im Energie- und Wassermanagement sowie zur Verringerung ihrer Abfall- und CO2-Bilanz.
  • Messung und Meldung der wichtigsten Kennzahlen in Bezug auf die Fortschritte bei der Verwirklichung unserer Ziele in Bezug auf die ökologische Nachhaltigkeit unserer Rechenzentren, mit dem Ziel, unsere Stakeholder regelmäßig über die Fortschritte zu informieren.

Wir halten es für unerlässlich, den Energieverbrauch unserer Rechenzentren unter strenger Kontrolle zu halten, und streben danach, die höchsten Energieeffizienzstandards zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, beobachten wir kontinuierlich den Markt, um die Entwicklung des Energiebedarfs von Rechenzentren besser analysieren zu können. Wo nötig, werden wir kontinuierlich mit unseren Kunden und Lieferanten zusammenarbeiten, um die Energieeffizienz unserer Rechenzentren zu optimieren. Diese Bemühungen umfassen Investitionen in:

  • die Energieinfrastruktur, um sicherzustellen, dass die effizientesten und leistungsfähigsten Geräte zur Verfügung stehen, einschließlich der Kühlsysteme und Hardware für Energie- und Temperaturüberwachung;
  • Produkte, die so konzipiert sind, dass ihre Hauptkomponenten repariert und/oder nachgerüstet werden können;
  • Messkreise zur Überwachung des Energieverbrauchs.